Gunter Growe   

Mediator BAFM

Was ist Mediation?



Mediation ist ein erprobter Weg aus dem Konflikt.


Der Mediator ist der überparteiliche, neutrale Dritte. Er ist beiden Partnern gleicher-

maßen verpflichtet. Mediation ist ein freiwilliges außergesetzliches Verfahren. Sie

ist vertraulich. Konflikte können dadurch diskret geregelt werden.


Den Konflikt entscheidet nicht der Mediator. Vielmehr unterstützt er die Konfliktbe-

teiligten dabei,

   -ihren Konflikt selbst und eigenverantwortlich zu regeln;

   -zu einer einvernehmlichen und interessengerechten Lösung zu kommen;

   -den Konflikt nachhaltig mit einer verbindlichen Vereinbarung zu beenden.


In meiner langjährigen Praxis als Richter und davor als Rechtsanwalt habe ich

immer wieder erfahren, dass viele Konflikte für die Beteiligten vorteilhafter

gelöst werden können, wenn das im Einvernehmen geschieht.


Als Mediator weiß ich...

einen ersten Schritt zur einvernehmlichen Lösung gehen Sie bereits, 

sobald Sie den Entschluss fassen, sich miteinander zu verständigen.